Sonntag, 17. Juli 2011

Bin soo traurig....

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nichts kreatives!
Ich habe euch doch von unserem süßen Gast erzählt,der Hund von meinem Bruder.
Heute ist er nach 8 Wochen wieder bei seinem Besitzer!
Ich kann gar nicht beschreiben wie ich mich fühle!
Ich habe das Gefühl als hätte man mir den rechten Arm abgerissen....!
Fillou ist sooo ein süßer lieber Hund!Erst hieß es ja, das wir ihn für immer behalten!
Aber leider klappte es nicht.
Und nun ist er weg und ich sehe ihn immer noch hier rumlaufen...,ich bin so traurig und kann es noch gar nicht begreifen....dabei wußte ich es ja das er heute abgeholt wird.....aber trotzdem....!!
Meine Tochter ist auch sehr unglücklich ....,ich hätte nicht gedacht das man sich so schnell an ein Tier gewöhnen kann....!

Bald wieder etwas mehr.....!

LG

Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia, mal ganz fest liebe Knuddels rüberschicke, kann das ganz gut verstehen.
    Der Kleine Nymphensittich von unserem Benni ist am letzten Dienstag gestorben, er hatte ihn erst im Juni bekommen, wir waren auch sehr traurig
    Man gewöhnt sic wirklich so schnell an so ein neues Familienmitglied, vielleicht könnt Ihr es Euch vorstellen ein Tier aus dem Tierheim zu Euch zu holen, vielleicht verkraftet Ihr den Schmerz dann besser,
    Egal wie es weitergeht, ich wünsche Euch alles alles Liebe

    Viele GRüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Claudia,
    das tut mir wirklich von Herzen leid... ich kann Dich gut verstehen und JA - ein Tier wird ganz schnell zum Teil einer Familie und da kann man es weder haben wenn dem Tier was fehlt noch will man es wieder hergeben...
    Vielleicht gibt es für euch doch noch eine gute Lösung.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen